Impressum

Reiter Deele Droste
Sauerlandstraße 162
59581 Warstein
Tel. +49 (0) 171-7930665
[email protected]

Geschäftsführer
Reinhold Droste

Gestaltung
Calvin Droste – CW Digital Impact UG

 

Haftungsrechtliche Hinweise
Die Reiter Deele Droste prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten und Informationen jeglicher Art inzwischen verändert haben. Eine Haftung, Garantie oder sonstiges Einstehen für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle Webseiten, auf die direkt mittels Hyperlink oder in sonstiger Weise verwiesen wird. Die Reiter Deele Droste ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung oder in sonstiger Weise erreicht werden, nicht verantwortlich. Die Reiter Deele Droste übernimmt ausdrücklich keine Haftung – gleich welcher Art. Dies gilt insbesondere für die Vertragshaftung, Deliktshaftung, Gefährdungshaftung oder sonstige Haftung für direkten oder indirekten Schadensersatz, Ersatz des beiläufig entstandenen Schadens, Strafen einschließlich Schadensersatz oder konkrete Schäden, die daraus resultieren oder in Zusammenhang damit stehen, dass Seiten der Reiter Deele Droste aufgerufen, benutzt oder nicht benutzt werden können. Dies gilt auch bei einem Leistungsausfall, einer Unterbrechung, einem Defekt, einer Übertragungsverzögerung, einem Computervirus oder sonstigen schädlichen Elementen oder einem Leitungs- und Systemausfall in Zusammenhang mit den Webseiten der Reiter Deele Droste, unabhängig davon, ob die Reiter Deele Droste sich der Möglichkeiten solcher Schäden bewusst war oder nicht. Des Weiteren behält sich die Reiter Deele Droste das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Urheberrechtshinweise
Alle Texte, Bilder, Grafiken sowie das Layout unserer Webseiten  unterliegen weltweitem Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder vollständiger Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadensersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils gegen den Urheberrechtsverletzer möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu Euro 250.000,00 oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten abgesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen dem Verletzer im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu fünf Jahren. Die Rechtsverfolgung nach den Gesetzgebungen anderer Länder wird hiermit angedroht und kann noch schärfere Konsequenzen nach sich ziehen. Die Zitierung von Inhalten ist gem. § 51 UrhG nur zulässig, soweit sie zur Erläuterung eigener Ausführungen dient und diese nicht ersetzt. Bei Zitaten ist gem. § 63 UrhG als Quelle unser Impressum anzugeben. Die Inhalte sind zum Teil Besitzt unserer Partner Firmen. Die Erlaubnis zur Verwendung wurde erteilt.

 

Kontakt

Seiten & News

Wissenswertes